Kolping

+

Jungkolping

Kolpingsfamilie
Obertshausen

Worte verpflichten uns zu Taten

Christ sein mit Kopf, Herz und Hand

Allen ihre Chance geben

Eine Idee zieht Kreise

Adolph Kolping

Öffnungszeiten

Der Kinder-Kleiderkorb der Kolpingsfamilie Obertshausen befindet sich im

Schwesternhaus Herz Jesu

und ist

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
17 - 19 Uhr


geöffnet.

Artikel aus "Glaube und Leben"

Artikel aus “Glaube und Leben”, Mai 2014

Aktion Lichtblicke

Aktion Lichtblicke: ein diözesanes Hilfsprojekt für Frauen und Familien in besonderen Lebenssituationen, gegründet 1999 vom Diözesanverband Mainz des Kolpingwerkes unter der Leitung von Ursula Paul, Referat Frauen und Mädchen.
Nach dem Ausstieg der katholischen Kirche aus der Schwangerschaftskonfliktberatung mit Ausstellung eines Beratungsscheines stand für die heutige stellvertretende Diözesanvorsitzende fest, dass Laien in dieser Situation ein besonderes Zeichen zu setzen hätten. Dank der Unterstützung vieler Kolpingsfamilien und dem Rückhalt im Diözesanverband entwickelten sich einzelne Aktionen vor Ort, wie zum Beispiel der Baby-Kleider-Korb in Eppertshausen, die Aktionsgruppen in Giessen und Bingen-Büdesheim. U.a. Netzwerk Leben, eine Initiative  des Bistums Mainz für Frauen in Schwangerschaft, förderte Aktion Lichtblicke bei der Einrichtung von Projekten.
Der Kinder-Korb in Obertshausen unter der Leitung von Agathe Kalla, Alexa Langner und Renate Wilz von der Kolpingsfamilie Obertshausen [Text aktualisiert, Anmerkung der Red.] ist ein weiteres Projekt von Aktion Lichtblicke. Hier erhalten Frauen und Familien Unterstützung und Zuwendung ganz unterschiedlicher Art und Weise wie z.B. Startpakete an Erstlingsausstattung, Kinderkleidung, Kinderwagen und gutes Spielzeug. Gespräche und Abende für junge Familien runden das Angebot ab. Die Caritas und das diakonische Werk, andere Beratungsstellen und Pfarrgemeinden können ab Januar 2009 Hilfe suchenden Frauen und Familien das Angebot vom Kinder-Korb vermitteln.
Gerne werden sehr gut erhaltene Sachspenden nach vorheriger Absprache entgegengenommen. Der Gottesdienst am 5. Dezember 2008 in der Herz Jesu Kirche um 18.00 Uhr mit Herrn Generalvikar Giebelmann eröffnet mit einer Segnungsfeier den Kinder-Korb in Obertshausen. Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem kleinen Empfang im Pfarrsaal eingeladen.
Ursula Paul vom Kolpingwerk Diözesanverband Mainz und Sigrid Meier von der Kolpingsfamilie mit der Gruppe „Junge Familien bei Kolping“ können dann weitere Auskünfte zu dem Projekt geben und sich der Gemeinde als Arbeitsgruppe vorstellen. Herzlich willkommen sind alle Kolpingmitglieder, Gemeindemitglieder, Freunde und Förderer von Aktion Lichtblicke.

Kolpingsfamilie Obertshausen
Agathe Kalla, Leiterin Kinder-Kleiderkorb Tel. 06104 409309
Alexandra Langner, Renate Wilz

Quelle: Flyer zur “Aktion Lichtblicke”

Einweihungsfeier Kinder-Kleiderkorbes  Obertshausen durch Generalvikar Dietmar Giebelmann  Kolping-Diözesanpräses Harald Röper und Präses Pfarrer Norbert Hofmann  am 05.12.2008

Quelle: Offenbach Post v. 05.12.08

Spende über 400 € durch Feuerwehren Laakirchen und Obertshausen, 07.11.2009

Segnung der neuen Räumlichkeiten des Kinder-Kleiderkorbes

Der Kinder-Kleider-Korb der  Kolpingsfamilie Obertshausen bezog im Schwesternhaus
Herz Jesu im 1. Stock neue Räume. Die bisherigen waren zu klein geworden, so beschloss
der  Verwaltungsrat der Pfarrgemeinde, die ehemalige Schwesternwohnung zu renovieren und
für den Kinder-Kleider-Korb zur Verfügung zu stellen. Die Einweihung durch den Ehrenpräses
der Kolpingsfamilie, Pfarrer Norbert Hofmann, fand am 6. Dezember statt. Während der
anschließenden Adventsfeier im Pfarrsaal überreichte Kolpingmitglied Gertrud Glater einen
Scheck über 900,-- Euro an die Mitorganisatorinnen Renate Wilz, Alexa Langner und Kolping-
Vorsitzenden Jürgen Grab. Frau Glater hatte an ihrem 70. Geburtstag auf Geschenke verzichtet
und um eine Spende für den Kinder-Kleider-Korb gebeten. Der Vorstand der Kolpingsfamilie
bedankt sich recht herzlich dafür.
Der Kinder-Kleider-Korb hat sich gut bewährt. Rund 50 Familien machen regelmäßig von dem
Angebot gebrauch.

Spende für den Kinder-Kleiderkorb

Anläßlich ihrer Goldenen Hochzeit verzichteten die Eheleute Glater auf Geschenke zugunsten einer Spende für den Kinder-Kleiderkorb.

[Startseite] [Kürzlich hinzugefügt] [Wir über uns] [Allgemeines] [Kolping im Überblick] [Die Wurzeln] [Unsere Wallfahrten] [Jubiläumsjahr 2012] [Bildergalerie] [Ehrungen] [Fastnacht] [Kinder-Kleiderkorb] [Archiv] [Kontakte - Links] [Impressum]